Impressum Home Kontakt
  Worum geht's?  
  Darum geht's
Fakten + Argumente
Rückblick
 
  Aktuell  
  News
Termine
Presse
- BBI
- BUND
- Lesetipps
Links
Archiv
 
  Machen Sie mit!  
  Über Uns
Unsere Ziele
BI vor Ort
BI aktiv
Rechts-Institut
BI-Info
Resolutionen
Infomaterial
 
     
     
     
 


Aktuelles

[20. April 2019]
Trauer um Winfried Heuser
Winfried Heuser ist tot. Seit Jahrzehnten war Winfried das "Gesicht" der BI Schwanheim/Goldstein und über lange Jahre war er einer der Sprecher des Bündnisses der Bürgerinitiaven (BBI). Wir haben mit Winfried einen hochkompetenten, engagierten, offenen und liebenswerten Menschen und Freund verloren. Winfried Heuser wird immer mit unserem Kampf gegen den Moloch Flughafen, für die Bewahrung der Natur und für eine lebenswerte Umwelt verbunden bleiben.Die Beisetzung ist am Do., 25.04. um 13 Uhr. Vorher ist der Trauergottesdienst ist um 12 Uhr in der Kath. Mauritiuskirche in Schwanheim.
[18. April 2019]
Oster-Gruß 2019

Ein schönes und nachdenkliches Oster-Fest 2019 wünscht das BBI-Homepage-Team allen Mitstreitern/innen und empfiehlt ihnen mit einem denkwürdigen Bild den weiterhin sprichwörtlich langen Atem beim Protest. Unser Bild zeigt eine Szene im Jahr 2002 im Treppenhaus des Rathauses Walldorf, als gegen den angeblich unbedingt zur Zukunftssicherung notwendigen Bau der Wartungshalle der Lufthansa für das Riesenflugzeug Airbus A 380 im Süden des Frankfurter Flughafens und die damit einhergehenden dortigen Rodungen des Waldes protestiert wurde. Zukunftssicherung??? Schon 2019 kündigte die Lufthansa an, den Riesenvogel A 380 langsam ausmustern zu wollen, keine neuen Maschinen mehr zu bestellen und einige vorhandene Jets dieses Typs an die Hersteller-Firma zurückgeben zu wollen. Doch die Halle steht und der Wald ist weg!

[15. April 2019]

Zur Abwechslung....
mal nichts zum Luftverkehr, dafür ein hörenswerter Vortrag zu ergebundener Mobilität. Am 11.04.2019 fand im Mainzer Rathaus fand eine Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Verkehrsexperten Winfried Wolf zu folgendem Thema statt:
„Mit dem Nulltarif im ÖPNV zur Verkehrswende- oder mit dem Elektroauto in die Sackgasse“Der Vortrag von Winfried Wolf befindet sich beim Bundesverband Freier Radios unter dem Link:

www.freie-radios.net
[15. April 2019]

Petition:

Verbot innerdeutscher Kurzstreckenflüge unter 500 km weiter zur Petition
[13. April 2019]

Zum Ferienstart Protest von fridays for future
weitere Bilder

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
Gezielt zum am Freitag, 12. April 2019, beginnenden Start der hessischen Osterferien protestierten mit einer "HÖRT-AUF-ZU-FLIEGEN-Demo" die zur "friday for Future"-Bewegung gezählten Gruppen "People 4 future FFM" und "Parents 4 future Hessen" gegen den rasanten Klimawandel und den sich darauf stark auswirkenden Flugverkehr, mahnten zur Reduzierung der Flüge und Flugreisen. Unterstützt wurden die großen und kleinen Aktivisten bei ihrem spektakulären Protest im an diesem Tag besonders frequentierten Rhein-Main-Flughafen von 17 Uhr an im Terminal 1, Abflughalle B, von zahlreichen Mitgliedern der in der Dachorganisation Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) zusammengeschlossenen Gruppen. Zu sehen waren unter anderem Plakate wie "Flugverkehr Klimakiller Nr. 1" und "Kurzstreckenflüge nur für Insekten".
(Bild: Walter Keber)
[10. April 2019]
Dirk Treber aus Fluglärmkommission verabschiedet

Großer Bahnhof für eine ungewöhnliche Leistung: Dirk Treber, Vorsitzender der "Interessengemeinschaft zur Bekämpfung des Fluglärms, Rhein-Main (IGF)" wurde nach 25-jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit in der Fluglärmkommission am Rhein-Main-Flughafen in den Ruhestand verabschiedet. Treber, der in diesem Gremium die Position der Ausbaugegner vertrat, wurde bei einer Feierstunde in seiner Heimatstadt Mörfelden-Walldorf vom FLK-Vorsitzenden Thomas Jühe (links) für sein Engagement gewürdigt. Unser Bild zeigt Treber zwischen Minister Tarek Al-Wazir und Prof. Rolf Denk, der seit Jahrzehnten in der Protestbewegung aktiv ist. In seiner Dankesansprache kündigte Dirk Treber, der seit 40 Jahren gegen Flughafenausbau und für ein Nachtflugverbot kämpft, an, dass er sich weiter für diese Ziele und die IGF auch nach seinem Rückzug aus der Fluglärmkommission einsetzen werde.(Bild: Walter Keber)

[10. April 2019]

Protest war und ist notwendig

Hier ein Ausschnitt aus der ZDF-Sendung "Hallo Deutschland" vom 08.04.2019. Dabei geht es um den 35 Jahrestag der Eröffnung der Startbahn West und den Aufbau zweier Segmente der Startbahnmauer an der Hüttenkirche.
weiter zum Video
[08. April 2019]
Zweihunderteinundachtzigste Montagsdemonstration
Solidarität mit "Fridays for future"

Bilder (Walter Keber)

 

Mit der 281. Montagsdemo verabschiedete sich am 8. April das gegen Ausbau und Umweltbelastungen des Rhein-Main-Flughafens kämpfende Bündnis der Bürgerinitiativen (BBI) in die Osterferien. Bei dieser Veranstaltung im Terminal 1 vollzog das BBI solidarisch den Schulterschluss mit der Protestbewegung "Fridays for Future". Fürs BBI interviewte dazu Knut Dörfel Vertreter/innen dieser jungen Protestszene und stellte deren Ziele vor. Die nächste montägliche Protestaktion des BBI findet erst am 29. April statt – diesmal jedoch schon um 11 Uhr im Terminal 1 mit einer Mahnwache anlässlich der am gleichen Tag vorgesehenen offiziellen Grundsteinlegung für das neue Terminal 3.(Bilder: Walter Keber)
[01. April 2019]
Zweihundertachtzigste Montagsdemonstration
April-Scherz
Hans Schinke
Bilder (Walter Keber)

Meldungen erstes Quartal 2019
Meldungen viertes Quartal 2018
Meldungen drittes Quartal 2018
Meldungen zweites Quartal 2018
Meldungen erstes Quartal 2018
Meldungen viertes Quartal 2017
Meldungen drittes Quartal 2017
Meldungen zweites Quartal 2017
Meldungen erstes Quartal 2017
Meldungen viertes Quartal 2016
Meldungen drittes Quartal 2016
Meldungen zweites Quartal 2016
Meldungen erstes Quartal 2016
Meldungen drittes und viertes Quartal 2015
Meldungen aus dem zweiten Quartal 2015
Meldungen aus dem ersten Quartal 2015

zur Archivübersicht


 


  20.04.2019  

 

 

Montag, 29.04.2019
Mahnwache, 11:00 - wegen Terminal 3, Grundsteinlegung

Terminübersicht
weiter

Sprecher-Gremium:
Kontakt

Facebook: Lärmfurt
weiter

Weitere Facebook- und TwitterSeiten zum Thema Fluglärm
fluglaerm-protest.de

flugauswertung.de

Waldbesetzungs-Blog

Our Aims (english)


Spendenkonto
Bündnis der Bürgerinitiativen
IBAN: DE81 5079 0000 0006 7852 98
BIC: GENODE51GEL

VR Bank Bad Orb-Gelnhausen

Netzwerk Umwelt und Klima Rhein-Main
Videos zu den Ausbau-Protesten

Quer-TV Playlist

Arbeitsgruppen des BBI
weiter





Lärmbeschwerde
Zu laut? Beschweren Sie sich per Telefon
Beschwerdestelle der Fraport
Tel. 0800 - 2345679
(Infotelefon Fraport)

 


Bündnis der Bürgerinitiativen
Kein Flughafenausbau - Für ein Nachtflugverbot von 22 - 06 Uhr