Impressum Home Kontakt
  Worum geht's?  
  Darum geht's
Fakten + Argumente
Rückblick
 
  Aktuell  
  News
Termine
Presse
- BBI
- BUND
- Lesetipps
Links
Archiv
 
  Machen Sie mit!  
  Über Uns
Unsere Ziele
BI vor Ort
BI aktiv
Rechts-Institut
BI-Info
Resolutionen
Infomaterial
 
     
     
     
 
Aktuelles

[10. Dezember 2018]
Zweihundertachtundsechzigste Montagsde
monstration
Fluglärmjahr 2018 – eine Nachlese von Hans Schinke

Hans Schinke
Leider gibt es diesmal keine Bilder von der Montagsdemo, da Walter Keber verhindert war

[03. Dezember 2018]
Zweihundertsiebenundsechzigste Montagsdemo
Von Übertourismus und Flugverkehr
Berthold Fuld (Bad Homburg)
Bilder (Walter Keber)

[02. Dezember 2018]
BER Nachtflugverbot - angenommen und vergessen Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr: Alle wollen es. Keiner setzt es durch. Eine Geschichte des Versagens wie auch sonst am BER.
BBBTV 29.11.2018 (Bürger für Berlin und Brandenburg TV)
[26. November 2018]
Zweihundertsechsundsechzigste Montagsdemo
Bilder (Walter Keber)

[19. November 2018]
Zweihundertfünfundsechzigste Montagsdemo
IGF Hanau-Kinzigtal und BBI-Kalender
Eric Ludwig (IGF Hanau-Kinzigtal)
Bilder (Walter Keber)

[18. November 2018]
Aus und vorbei: Wo einst Treburer Oberwald stand
Bilder (Walter Keber)

Der Wald ist weg (Foto 1) - freier Blick bis zur Autobahn Frankfurt – Darmstadt! Wo bis vor kurzem ein Teil des Treburer Oberwaldes stand, herrscht jetzt gähnende Leere! In den Tagen nach der Räumung des Waldcamps am 6. November erfolgte dieser Kahlschlag auf einem etwa vier Hektar großen Areal, auf dem ein neuer Autobahnanschluss fürs Terminal 3 des Rhein-Main-Flughafens gebaut werden soll. - Bei einem Protest-Waldspaziergang (Foto 2) der gegen den Flughafenausbau kämpfenden Bürgerinitiativen informierten sich am Sonntag, 18. November 2018, Ausbaugegner/innen über diesen neuerlich Eingriff in die ohnehin schon stark gebeutelte Natur des Ballungsgebietes Rhein-Main darüber vor Ort.(Bilder: Walter Keber)
[12. November 2018]
Zweihundertvierundsechzigste Montagsdemo
Räumung des Waldcamps kritisiert
Bilder (Walter Keber)
[11. November 2018]
Protest gegen Rodung im Treburer Oberwald
Schluss mit den ständigen Flughafenerweiterungen!
Bilder (Rudi Hechler)

[10. November 2018]
Kleines Jubiläum der Montagsdemos
Bilder (Walter Keber)
[06. November 2018]
Wieder mal Wald weg:
Schluss mit den ständigen Flughafenerweiterungen!
Bilder (Walter Keber)
Pressemitteilung des BBI
Petition auf Regenwald.org: Keinen Wald für Billigflieger opfern!
Bilder (Rudi Hechler)
Video von Quer TV

Das von Gegnern des Frankfurter Flughafenausbaus angelegte Waldcamp im Treburer Oberwald wurde vom Dienstagmorgen an (6. November 2018) in einer Überraschungsaktion beim Einsatz von mehreren hundert Polizisten aus verschiedenen Bundesländern geräumt. Das Waldgelände östlich der Autobahn Frankfurt – Darmstadt, unweit der Abfahrt Zeppelinheim, gehört seit Anfang des Jahres der Flughafenbetreibergesellschaft Fraport, die dieses Areal für einen neuen Autobahnanschluss zu ihrem im Bau befindlichen Terminal 3 benötigt. Bei dem mehrstündigen Einsatz in dem großflächig abgesperrten Waldstück holten Polizeibeamte Protestierende, die wie im Hambacher Forst teilweise auf Bäumen oder Baumhäusern saßen, herunter. Diese Aktion fand wenige Tage nach der hessischen Landtagswahl und noch bevor sich eine neue Landesregierung konstituiert hat, statt.
(Bilder: Walter Keber)

[06. November 2018]

Treburer Waldcamp wird geräumt!
Heute früh um 07:00 Uhr hat die Polizei angefangen, das Waldcamp zu räumen. Mindestens 32 Polizeifahrzeuge (Schätzungen sprechen von 50 Wagen) waren in diesem völlig überdimensionierten Einsatz dabei. Die WaldbesetzerInnen und die UnterstützerInnen aus den umliegenden Orten, die sich im Camp aufhielten, wurden festgenomen und ins Polizeipräsidium nach Frankfurt zur erkennungsdienstlichen Behandlung gebracht (so gegen 08:30 Uhr). Ca. 08:15 Uhr machte sich die Kletter-Einheit der Polizei bereit, um die Menschen, die die Plattformen besetzt halten, herunter zu holen. Menschen aus den Bürgerinitiativen, die während der Camp-Räumung dort hin wollten, wurden von der Polizei abgewiesen und durften nicht weiter gehen, konnten aber die Festgenommen auf ihrem Weg zu den Transport-Wagen für die Fahrt ins Polizeipräsidium begleiten.
Auffällig waren die vielen Polizeiwagen aus Nordrhein-Westfalen Die üben wohl schon für den Hambacher Forst oder kommen gerade von dort?

[05. November 2018]

Räumung des Waldcamps im Treburer Oberwald?

Die Besetzung im Treburer Wald schreibt auf ihren twitter-Account, dass sie mit einer Räumung morgen (Dienstag, 06.11.18) früh um 07h rechnen:

zu Twitter
Für alle die in der Region sind, lohnt es sich bestimmt, dort vorbeizuschauen.
[05. November 2018]

Zweihundertdreiundsechzigste Montagsdemo
Infos über "Stay grounded"
Sigrid Frees (Stay Grounded)
Bilder (Walter Keber)
Positionspapier von Stay Grounded
[05. November 2018]
Der Countdown für Wald und Protestcamp läuft
Im Waldcamp eine Woche nach der Hessenwahl
Bilder (Walter Keber)

Eine Woche nach der hessischen Landtagswahl rückt die Frage in den Vordergrund: Wie geht es weiter mit dem Treburer Oberwald und dem dortigen Protest-Waldcamp vor dem Hintergrund der weiteren Ausbaupläne des Rhein-Main-Flughafens? Viel erwarten, dass nach dem Urnengang der Wahlbürger bald der Kahlschlag in dem Waldgelände östlich Autobahn Frankfurt – Darmstadt erfolgt, weil dort ein Straßenanschluss zum geplanten Terminal 3 vorgesehen ist. Dieser Einschlag müsste aufgrund gesetzlicher Bestimmungen spätestens bis zum Ende Februar erfolgen.(Bild: Walter Keber)
[29. Oktober 2018]

Zweihundertzweiundsechzigste Montagsdemo

Nach der Hessenwahl
(die Sonntagsdemo vom 21.10.2018 wird mitgezählt, deshalb haben wir am 29.10.18 die 262.te Montagsdemo)
Bilder (Walter Keber)
[29. Oktober 2018]
Hessen hat gewählt
Pressemitteilung des BBI (Bündnis der Bürgerinitiativen)

[28. Oktober 2018]
Geplantes Beschleunigungsgesetz gefährdet Umwelt und Bürgerrechte
Im Verkehrsausschuss des Bundestags wird derzeit ein Gesetzesvorschlag diskutiert, der den Bau von Fernstraßen, Bahntrassen und Wasserstraßen beschleunigen soll. Damit sollen Umweltstandards und Bürgerbeteiligung massiv zurückgefahren werden.Was hier geplant ist, wird sich bei nächster Gelegenheit auch auf Flughafenprojekte auswirken, wie wir es 2006 vor der Planfeststellung in Frankfurt erlebt haben.
Auf change.org wurde eine Petition gegen dieses Gesetz gestartet. Bitte unterschreibt und verteilt die Petition weiter!
weiter zur Petition[27. Oktober 2018]
BBB TV Beitrag zum Flughafen Berlin
weiter zum Video
[21. Oktober 2018]

Sonntagsdemo: Es ist fünf nach zwölf
Dr. Michael Kopatz (Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie)
Carola Gottas (BI Flörsheim-Hochheim)
Bilder (Walter Keber)
Video der Demonstration

Eine Woche vor der hessischen Landtagswahl fand am 21. Oktober eine große Sonntagsdemo des Bündnisses der Bürgerinitiativen (BBI) im Terminal 1 des Rhein-Main-Flughafens mit über 2000 Teilnehmern/innen statt unter dem Motto "Es ist fünf nach zwölf – aber es ist hoffentlich noch nicht zu spät". Diese Aktion fand zum Jahrestag der Inbetriebnahme der Landebahn Nordwest am 21. Oktober 2011 statt. Die zentrale Rede hielt (Bild 1) Dr. Michael Kopatz, Projektleiter für Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik am Wuppertal Institut, zu "Klimawandel und Mobilität/Luftverkehr". Spektakulär war (Bild 2) die Aktion, bei der der Worst-Case dargestellt wurde, wenn durch Wirbelschleppen von Flugzeugen herabgeschleuderte Dachziegel einen Menschen treffen würden. Verbunden war die rund eineinhalbstündige Protestaktion mit deutlicher Kritik an jenen Landtagsparteien, die weiter den Flughafenausbau unterstützen trotz Lärm-und Feinstaubelastung für die Einwohnerschaft des Rhein-Main-Ballungsgebiets.
(Fotos: Walter Keber)

[20. Oktober 2018]
Siebter Jahrestag und Sonntagsdemo
Bilder (Walter Keber)

[16. Oktober 2018]
Sonntagsdemonstraion "5 nach 12"
im Terminal 1 am 21. Oktober 2018
Eine grundlegend andere Lu!verkehrs- und Flughafenpoli k ist dringend erforderlich!
Pressemitteilung des BBI (Bündnis der Bürgerinitativen)

[15. Oktober 2018]

Zweihundertsechszigste Montagsdemo
Start nach den Herbstferien
Bilder (Walter Keber)
Schon ganz auf die kommende Landtagswahl in Hessen waren bei der 260. Montagsdemo des Bündnisses der Bürgerinitiativen (BBI) am 15. Oktober 2018 diese beiden neuen Plakate sowie mehrere Redebeiträge des AKU Frankfurt ausgerichtet. Unser Bild zeigt eine Szene beim Protestumzug durchs Terminal 1 mit den Plakaten "Nur Lügen und leere Versprechen! Keine Stimme den Ausbauparteien!" und "Mit mir wird es kein Terminal 3 geben. Danke Tarek Al-Wazir! Keine Stimme für Schwarz-Grün!". Gleichzeitig wurde für die BBI-Sonntagsdemo am 21. Oktober, 12 Uhr, im Terminal 1 geworben.
(Bild: Walter Keber)

Sonntag, 21.10.2018, 12:05 Uhr Demo im Terminal 1, Jahrestag Inbetriebnahme der Landebahn Nordwest:
Redner: Dr. Michael Kopatz vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie zum Thema „Klimawandel und Mobilität/Luftverkehr

Autor des Buches Ökoroutine (https://www.oekoroutine.de)
mit Absinto Orkestra


[10. Oktober 2018]
Weltgesundheitsorganisation:
Neue Leitlinien für Lärmbelastung veröffentlicht
Richtwerte müssen in eine Novellierung des Fluglärmgesetzes einfließen
Pressemitteilung des BBI (Bündnis der Bürgerinitiativen)
[10. Oktober 2018]
Neues Netzwerk zur Reduktion von Flugverkehr gegründet
Stay Grounded veröffentlicht Aktionsplan
Bilder von Stay Grounded Aktionen:
Positionspapier von Stay Grounded
Bilder
Pressemitteilung des BBI



Meldungen drittes Quartal 2018
Meldungen zweites Quartal 2018
Meldungen erstes Quartal 2018
Meldungen viertes Quartal 2017
Meldungen drittes Quartal 2017
Meldungen zweites Quartal 2017
Meldungen erstes Quartal 2017
Meldungen viertes Quartal 2016
Meldungen drittes Quartal 2016
Meldungen zweites Quartal 2016
Meldungen erstes Quartal 2016
Meldungen drittes und viertes Quartal 2015
Meldungen aus dem zweiten Quartal 2015
Meldungen aus dem ersten Quartal 2015

zur Archivübersicht


 


  10.12.2018  

 

 

Montag, 17.12.2018
269.te Montagsdemo
Terminal 1, 18:00 Uhr

Terminübersicht
weiter

Sprecher-Gremium:
Kontakt

Facebook: Lärmfurt
weiter

Weitere Facebook- und TwitterSeiten zum Thema Fluglärm
fluglaerm-protest.de

flugauswertung.de

Waldbesetzungs-Blog

Our Aims (english)


Spendenkonto
Bündnis der Bürgerinitiativen
IBAN: DE81 5079 0000 0006 7852 98
BIC: GENODE51GEL

VR Bank Bad Orb-Gelnhausen

Netzwerk Umwelt und Klima Rhein-Main
Videos zu den Ausbau-Protesten

Quer-TV Playlist

Arbeitsgruppen des BBI
weiter





Lärmbeschwerde
Zu laut? Beschweren Sie sich per Telefon
Beschwerdestelle der Fraport
Tel. 0800 - 2345679
(Infotelefon Fraport)

 


Bündnis der Bürgerinitiativen
Kein Flughafenausbau - Für ein Nachtflugverbot von 22 - 06 Uhr