Impressum Home Kontakt
  Worum geht's?  
  Darum geht's
Fakten + Argumente
Rückblick
 
  Aktuell  
  News
Termine
Presse
- BBI
- BUND
- Lesetipps
Links
Archiv
 
  Machen Sie mit!  
  Über Uns
Unsere Ziele
BI vor Ort
BI aktiv
Rechts-Institut
BI-Info
Resolutionen
Infomaterial
 
     
     
     
 

 

20. Februar 2012, Frankfurter Flughafen, Terminal 1

Zwölfte Montagsdemonstration im Terminal


Rede von Karsten Jacobs,
Initiative gegen Fluglärm in Rheinhessen e.V.

Guten Tag liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

mein Name ist Karsten Jacobs von der Initiative gegen Fluglärm in Rheinhessen.

Rheinhessen, das bedeutet 365 Tage im Jahr Fluglärm. Landende Flugzeuge bei Ostwind und startende über die Südumfliegung bei Westwind. Alle Regionen im Rhein-Main-Gebiet kennen Ähnliches in ihrem eigenem Umfeld.

365 Tage Fluglärm im Jahr, da ist es kein Trost, dass DFS und Fraport Zeitpläne für die Belegung der Südumfliegung nach vorne verlegen und das als Lärmreduktion verkaufen. Dieser Versuch, den Menschen hier in Rheinhessen und der gesamten Rhein-Main Region eine Lärmverschiebung als angebliche Entlastung zu verkaufen, wird ebenso scheitern wie alle anderen Versuche, die breite Front der Fluglärmgegner zu entzweien.

So nicht FRAPORT !  So nicht DFS! So nicht POSCH !  So nicht BOUFFIER !

Wir fordern von DFS und Fraport echte Lösungen für alle:

•  Ein absolutes Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr.

•  Einen sofortigen Rückbau der Landebahn Nordwest

•  In Verbindung mit einer drastischen Deckelung der Anzahl an Flugbewegungen.

Rheinhessen, das bedeutet aber an diesem Rosenmontag auch Kultur und das sarkastische Aufzeigen der Fehler in Wirtschaft und Politik in Form von Büttenreden.

Wir lassen uns unseren Kampfgeist nicht nehmen. Heute zeigen wir ihnen diesen auf unsere ganz eigene Art.

Und damit sage ich euch's keck...

DIE BAHN MUSS WEG!

Begrüßen Sie nun mit mir Johannes Wilke mit seiner Darstellung der Lärmproblematiků

zurück zur Startseite
zurück zum Archiv erstes Halbjahr 2012

 

 


     


Bündnis der Bürgerinitiativen
Kein Flughafenausbau - Für ein Nachtflugverbot von 22 - 06 Uhr