Impressum Home Kontakt
  Worum geht's?  
  Darum geht's
Fakten + Argumente
Rückblick
 
  Aktuell  
  News
Termine
Presse
- BBI
- BUND
- Lesetipps
Links
Archiv
 
  Machen Sie mit!  
  Über Uns
Unsere Ziele
BI vor Ort
BI aktiv
Rechts-Institut
BI-Info
Resolutionen
Infomaterial
 
     
     
     
 


Veranstaltungen von Bürgerinitiativen

Montagsdemonstrationen im Terminal
Das Bündnis der Bürgerinitiativen ruft zu regelmäßigen Montagsdemonstrationen im Flughafenterminal gegen den Betrieb der Nordbahn und für ein Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr auf. Sie beginnen um 18 Uhr im Terminal 1, Abflughalle B vor der westlichen der beiden großen Anzeigetafeln.
20.11.2017 :    228. Montagsdemo   IGF Hanau Kinzigtal

Hinweise zur Anreise aus Mainz

BIL Offenbach
Montag, den 27. November 2017 um 19 30 Uhr:
Informationsveranstaltung:
Negative Auswirkungen des Flugverkehrs:

Krank durch Ultrafeinstäube?
im Ostpol Gründercampus Offenbach,
Hermann-Steinhäuser-Straße 43–47, 63065 Offenbach

Plakat

06.12.2017 in Raunheim, Bürgersaal wird eine Veranstaltung zum Thema Ultra-Feinstaub und gesundheitliche Auswirkungen stattfinden. Details folgen!

Veranstaltungen anderer Organisationen
Die hier veröffentlichten Veranstaltungen stehen im weitesten Sinne mit der Ausbauproblematik des Frankfurter Flughafens in Zusammenhang. Das Bündnis der Bürgerinitiativen hat keinen Einfluss auf die inhaltliche und formale Gestaltung dieser Veranstaltungen. Eine Verantwortung wird daher nicht übernommen.

Das Bündnis der Bürgerinitiativen ist Mitglied im Netzwerk Umwelt und Klima Rhein-Main. Im Rahmen des Netzwerks fordern wir eine Gesamtbelastungsstudie und weisen auch auf Veranstaltungen hin, die den Zielen des Netzwerkes entsprechenoder von Mitgliedern des Netzwerks veranstaltet werden.

Rettet den Langener Wald!
BUND Langen-Egelsbach
Protest-Spaziergang im Wald bei Langen

Datum: Sonntag, 19. November
Uhrzeit: 14:00 Uhr.

Ort: Beginn ist am Wasserwek-West (Ende Paul-Ehrlich-Straße) in Langen und endet an der Ecke Brunnenschneise/Mitteldicker Allee
Anlaß:
Es soll mal wieder Bannwald gerodet werden, diesmal für die Ausdehnung der Sehring-Kiesgrube.
In nächster Zeit ist eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Darmstadt zu erwarten. Höchstwahrscheinlich wird das VG den Antrag des BUND Hessen zur Aufhebung des Sofortvollzugs der Rodung abschmettern. Es geht dabei um 8 Ha Wald, die bereits abgezäunt sind (insgesamt sind es 60 ha Bannwald, um die Sehring seine Auskiesungsfläche erweitern will, einige Hektar sind bereits vor 1-2 Jahren gefällt worden). Der BUND Hessen hat zudem im September Klage gegen den Hauptbetriebsplan eingelegt. Es ist zu befürchten, dass mal wieder Fakten geschaffen werden (Rodung des Waldes) bevor über die Klage des BUND entschieden sein wird.
- der Langener Bannwald kann nur gerodet werden, weil damals für den Flughafenausbau das Forstgesetz geändert wurde ("das öffentliche Interesse" wurde umdefiniert)
- Sehring liefert für alle mögliche Projekte Kies - auch für den Flughafenausbau
Treffpunkt für RadfahrerInnen aus Mörfelden-Walldorf ist der Platz vor dem Profi-Getränkemarkt an der Ampel an der Kreuzung Jourdanallee/B44, schräg gegenüber der Tankstelle. Abfahrt ist um 13:30 Uhr, also bitte rechtzeitig dort sein.
Infofolien
Spendenaufruf

PETA Zwei Streetteam
Rettet den Langener Wald - Trauermarsch zur Erhaltung
am 02.12.2017 ab 11 Uhr an der Stadtkirche Langen startet der Trauermarsch durch Langen Richtung Bahnhof.
Hier geht es weiter zu Facebook

Am 25.11.2017 hat das Bündnis der Bürgerinitiativen von 9:30 Uhr bis etwa 15:00 Uhr einen Stand auf dem Landesparteitag der Hessen SPD. Der findet im Kap Europa, Osloer Str. 5 in Frankfurt statt.

Webseiten mit regionalen Veranstaltungstipps im Rhein-Main-Gebiet:

www.politnetz.de/kalender
/www.frankfurter-info.org/events_listing/
www.linksnavigator.de/termine/
www.copyriot.com/untergrund/politics.html
antifa-frankfurt.org/veranstaltungen.html
http://www.club-voltaire.de/veranstaltungen/
 


 




Plakat als pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auflagen zur Montagsdemo



 


Bündnis der Bürgerinitiativen
Kein Flughafenausbau - Für ein Nachtflugverbot von 22 - 06 Uhr